Archiv

»Der Zauberlehrling: Einfach magisch!« | Ab 8 Jahren

Was: Kinder-Uni Magdeburg

Wann: Samstag, 9. April 2016, 11 - 13 Uhr (Einlass: 10:15 Uhr)

Wo: Opernhaus Magdeburg, Universitätsplatz 9,

39106 Magdeburg

 

Ansprechpartnerin:

Dr. Rosemarie Behnert,

Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg

Telefon: 0391 / 67 58843,

E-Mail: rosemarie.behnert@ovgu.de

mehr ...

Sand- Burgen, Uhren, Stürme und Das Klassenzimmer der Zukunft

1. Vorlesung: Sand- Burgen, Uhren, Stürme - Prof. Dr. Ralf Stannarius, Institut für Experimentelle Physik

 

2. Vorlesung: Das Klassenzimmer der Zukunft - Dr. Henry Herper, Institut für Simulation und Grafik

 

 

Was: Kinder-Uni Magdeburg

Wann: Sonnabend, 20. Juni 2015

Wo: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Campus Universitätsplatz 2

 

Ansprechpartnerin:

Dr. Rosemarie Behnert,

Büro des Rektorats, Referentin des Prorektors für Planung und Haushalt und des Prorektors für Studium und Lehre, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg,

Telefon: 0391 / 67 58843,

E-Mail: rosemarie.behnert@ovgu.de

mehr ...

Vom Kettenhemd bis zum Satelliten - ohne Schweißen läuft nichts! - und - Fit in der Kindheit bedeutet fit für die Zukunft!

Vom Kettenhemd bis zum Satelliten - ohne Schweißen läuft nichts! - Prof. Dr. Sven Jüttner, Institut für Werkstoff- und Fügetechnik

 

Schweißen ist das unlösbare Verbinden von Bauteilen unter Anwendung von Wärme oder Druck. Heute ist das Schweißen praktisch nicht mehr wegzudenken, denn von A wie Automobilbau bis Z wie zahnmedizinisches Labor gibt es kaum einen Bereich, in dem nicht auch Schweißverfahren Anwendung finden, die meisten technischen Produkte sind ohne diese Technologie nicht denkbar. Dies war nicht immer so, denn es war ein langer Weg, bis sich das Schweißen zu dem entwickelt hat, was es heute ist. Seit tausenden von Jahren nutzen Menschen dieses Fertigungsverfahren. Fundstücke in sumerischen Königsgräbern belegen, dass die Menschen schon etwa 4.000 vor Christus Verfahren kannten, um Materialien thermisch miteinander zu verbinden. Besonders eindrucksvolle Belege für die handwerklichen Fähigkeiten stammen aus dem Mittelalter, wo neben Waffen und Kettenhemden auch überaus kunstvolle Rüstungen angefertigt wurden. Aber wie funktioniert`s, wie verbinden sich Materialien unlösbar und dauerhaft und mit welchen Werkstoffen ist das überhaupt möglich? In der Vorlesung wird der Werkstoffexperte Prof. Sven Jüttner von der Uni Magdeburg über die physikalischen und technischen Grundlagen der Schweißtechnik sprechen und die wichtigsten Varianten und Anwendungen vorstellen.

 

Fit in der Kindheit bedeutet fit für die Zukunft! - Prof. Dr. Anita Hökelmann, Dr. Osama Halim Karim, Institut für Sportwissenschaft

 

In unserem Alltag haben wir uns es bequem gemacht: wir haben es warm, bewegen uns mobil in modernen Verkehrsmitteln und Nahrung steht quasi 24 Stunden zur ständigen Verfügung, der Computer bringt uns die Welt ins Wohnzimmer. Doch was uns als natürlich und fortschrittlich erscheint, ist in Wahrheit für unseren Körper und unsere Fitness höchst ungesund. Wir bewegen uns zu wenig und essen zu viel. Doch welche Folgen hat das, warum ist es so wichtig, die Muskeln anzustrengen und zu laufen, statt sich ins Auto zu setzen, Sport zu treiben, statt Computerspiele zu machen? Und: was hat unsere Fitness etwas mit dem Gedächtnis zu tun? Die Sportwissenschaftlerin Prof. Anita Hökelmann erklärt den Hörern der Kindervorlesung den Zusammenhang zwischen unserer Gesundheit, unserem Lernverhalten und unserer Fitness. Die Teilnehmer können durch einfache Bewegungstests auszuprobieren, wie fit sie eigentlich wirklich sind. Für alle gibt es abschließend ein dafür ein Testzertifikat.

Was: Kinder-Uni Magdeburg

Wann: Sonnabend, 27. September 2014, 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Wo: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Campus Universitätsplatz 2, Geb 16, Hörsaal 5

 

Die Anmeldung für die Kinder-Uni ist ab Montag, 8. September 2014 unter www.kinderuni-magdeburg.de/vorlesungen/mitgliederbereich oder unter der Hotline 0391 67-11888 möglich. Die Teilnahme ist – wie immer - kostenfrei.

 

Die Kinder-Uni Magdeburg ist eine 2003 initiierte Veranstaltungsreihe für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Wissenschaftsthemen werden abseits vom Schulunterricht unterhaltsam und altersgruppengerecht vorgestellt. Über 16 000 Schüler haben die bereits über 80 Vorlesungen besucht.

 

Ansprechpartnerin:

Dr. Rosemarie Behnert,

Büro des Rektorats, Referentin des Prorektors für Planung und Haushalt und des Prorektors für Studium und Lehre, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg,

Telefon: 0391 / 67 58843,

E-Mail: rosemarie.behnert@ovgu.de

mehr ...

Über die Europäische Union und was wir von der Natur lernen können

Europäische Union, was ist das eigentlich?

 

Krumme Gurken, Milchseen und Butterberge oder freie Fahrt in alle Länder der EU, gemeinsames Geld, der Euro, Austausch von Schülern und Studenten, Lernen in anderen Ländern?

 

Nach Jahrhunderten der Kriege in Europa haben die Europäer gemeinsam eine Friedensordnung geschaffen, zuerst in Westeuropa, dann auch im östlichen Europa, in der seit mehr als zwei Generationen kein Krieg mehr geführt worden ist, sondern in der Menschen verschiedenen Nationen zusammenleben. Eine solche Friedensperiode gab es nie zuvor. Das wollen wir erhalten.

 

Von der Natur lernen

 

Fliegen wie ein Vogel, bauen wie die Ameisen, leuchten wie Glühwürmchen - die Begeisterung der Menschen an den Fähigkeiten und Konstruktionen der Natur ist so alt wie die Menschheit selbst. Intensive Beobachtungen der Natur erschließen heute Zusammenhänge, die für technische Erfindungen genutzt werden können. Die Spezialvorlesung richtet sich an Kinder im Alter von 8 bis 12 Jahren und betrachtet zwei faszinierende Effekte der Natur: „Wie finden Ameisen die kürzesten Wege zu Futterquellen?“ und „Wie synchronisieren sich die Glühwürmchen in einer Weise, die scheinbar ganze Bäume ‚blinken‘ lässt?“

Was: Kinder-Uni Magdeburg

Wann: Sonnabend, 14. Juni 2014, 11.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Wo: Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Campus Universitätsplatz 2, Geb 16, Hörsaal 5

 

Die Anmeldung für die Kinder-Uni ist ab Montag, 26. Mai 2014 unter www.kinderuni-magdeburg.de/vorlesungen/mitgliederbereich oder unter der Hotline 0391 67-11888 möglich. Die Teilnahme ist – wie immer - kostenfrei.

 

Die Kinder-Uni Magdeburg ist eine 2003 initiierte Veranstaltungsreihe für Kinder zwischen 8 und 12 Jahren. Wissenschaftsthemen werden abseits vom Schulunterricht unterhaltsam und altersgruppengerecht vorgestellt. Über 16 000 Schüler haben die bereits über 80 Vorlesungen besucht.

 

Ansprechpartnerin:

Dr. Rosemarie Behnert,

Büro des Rektorats, Referentin des Prorektors für Planung und Haushalt und des Prorektors für Studium und Lehre, Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg,

Telefon: 0391 / 67 58843,

E-Mail: rosemarie.behnert@ovgu.de

mehr ...

Kleine Knobelkünstler ganz groß

Von Sebastian Pötzsch - Magdeburger Volksstimme vom 21.05.2014

 

In den Räumen der Kreissparkasse Börde in Oschersleben herrschte in diesen Tagen ein reges Treiben. 19 Mathe-Asse aus elf Grundschulen des Landkreises Börde waren zusammen mit ihren Eltern, Großeltern und Freunden in die Bodestadt gereist. Auf dem Programm stand die Auszeichnungsveranstaltung der zweiten Stufe der Mathematikolympiade des Schulbezirks Oschersleben. Nachdem Marco Dahlke im Namen der Kreissparkasse Börde die Veranstaltung eröffnete, richtete die Direktorin der Reitersteinschule Hornhausen, Anke Goltz, noch einige Dankesworte an die Runde. Rosemarie Behnert von der Kinder- Uni Magdeburg überraschte anschließend alle anwesenden Mathe- Olympioniken mit einer Einladung in die Landeshauptstadt. Außerdem hatte Florian Sachs, Mathematikstudent an der Otto-von-Guericke- Uni Magdeburg, einige kni ige Aufgaben für die Kinder und ihre Begleiter vorbereitet. "So manche Köpfe rauchten und am Ende fassten alle die Erkenntnis, dass sich einige Rätsel besser mit einem kühlen Kopf als mit dem Taschenrechner lösen lassen", sagte Monique Friedo von der Kreissparkasse Börde. Den Abschluss der Veranstaltung bildete die große Siegerehrung. Die besten Ergebnisse erzielten Philipp Kossahl von der Grundschule in Harbke und Jan Kampe von der Grundschule in Hötensleben. Beide erreichten das Prädikat "sehr gut". Außerdem wurden alle Kinder mit prall gefüllten Sportbeuteln und Büchern von der Kinder-Uni für ihre guten und sehr guten Leistungen belohnt.

 

© 2014 PMG Presse-Monitor GmbH

mehr ...

Glänzende Kinderaugen im KLINIKUM MAGDEBURG ...und das im doppelten Sinne!

Pressemitteilung KLINIKUM MAGDEBURG vom 07.05.2014

 

Unter dem Motto: „Kinder helfen Kindern“ wurde im Rahmen der Kinder-Uni zum 10. Geburtstag eine Sammelaktion gestartet.

 

Frau Dr. Rosemarie Behnert, die 2003 die Kinder-Uni initiiert und all die Jahre das Projekt nicht nur geleitet hat, sondern mit viel Engagement organisiert, konnte nun Spielsachen im Wert von 300 Euro übergeben.

 

Liebevoll verpackte Überraschungspakete zauberten bei den Kindern der Grundschulgruppe der Tagesklinik der Klinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie glänzende Augen. Neben einigen Teamspielen, einem Zauberkasten und Spielfiguren war auch eine Nindendo-Wii mit Geschicklichkeits- und Sportspielen dabei.

 

„Gerade in der kinderpsychiatrischen Betreuung, die oft eine sehr langwierige ist, sind Beschäftigungs- und Spielangebote besonders wichtig, deshalb freuen wir uns sehr über die neuen Spielsachen“ kommentieren die beiden Fachkinderkrankenschwestern Katrin Mädel und Silke Koch-Bunzeck die Übergabe.

 

„Zu sehen, wie schon Kinder füreinander einstehen und mit Tatkraft Geld sammeln, um anderen Kindern eine Freude zu bereiten, ist immer wieder eine Höhepunkt meiner Arbeit“, ergänzt Frau Dr. Behnert.

mehr ...

Jubiläumsvorlesung - 10 Jahre Kinder-Uni

Liebe Kinder,

liebe Eltern,

 

wie lebt man im Weltraum?

Das haben wir uns gefragt und am 6. Juli, zum Jubiläum der Kinder-Uni in Magdeburg, gibt es dazu die Antworten.

 

Programm:

 

11:00 – 11:30 Uhr

 

10 Jahre Kinder-Uni

 

11:30 – 12:30 Uhr

 

Schwerelos in Kälte und Vakuum: Wie lebt man im Weltraum ?

 

Prof. Dr.med. Dr. rer. nat. Oliver Ullrich, Professor of Space Biotechnology (U Magdeburg), Institute of Anatomy Faculty of Medicine University of Zurich

 

Seit vielen Jahrzehnten reisen Menschen ins All. Astronauten sind bisher bis zum Mond gekommen[nbsp] und wohnen und arbeiten viele Monate lang auf einer Raumstation in der Erdumlaufbahn. Aber wie lebt man im All ? Wie gefährlich ist das ? Auf der Erde bewirkt die Schwerkraft, dass es ein Oben und Unten gibt. Nicht nur wir, sondern auch Pflanzen und Einzeller orientieren sich daran. Aber wie ist das im All ? Kann man denn überhaupt ohne Schwerkraft leben ? Während der Mensch hochkomplizierte Technik einsetzen muss, gibt es auch Lebewesen auf der Erde, die ohne jeden Schutz lange Zeit im Weltraum überleben könnten. In meiner Vorlesung erkläre ich, warum Menschen ins All fliegen und wie wir dort leben und arbeiten können. Wir lernen auch, warum es nicht immer schön ist, ein Astronaut zu sein.

 

Im Anschluss an die Vorlesung [nbsp]wollen wir mit allen Kinder-Uni-Studenten, Freunden und Gästen eine tolle Kinder-Uni-Party auf dem Campus vor dem Gebäude 16 feiern. Ihr seid dazu mit euren Eltern, Geschwistern und Freunden recht herzlich eingeladen.

 

Die Teilnahme ist kostenfrei.

 

ANMELDUNG ab 17. Juni unter www.kinderuni.ovgu.de oder ab 13 Uhr unter der Kinder-Uni-Hotline 0391 67-11888

 

Wir freuen uns auf euch!

Bis bald,

euer Kinder-Uni-Team

mehr ...

Letzte Kinder Uni des Jahres

VON DER VERMESSUNG DER ZEIT BIS ZUR STROMTANKSTELLE

 

Am 1. Dezember 2012 wird an der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg (OVGU) zwischen 11 und 13 Uhr die nächste Kinder-Uni stattfinden. 8-12jährige Schülerinnen und Schüler sind wieder eingeladen sich im Audimax, Gebäude 16, Hörsaal 5, von Wissenschaftlern – und dieses Mal sogar vom Rektor der Universiät – höchstpersönlich die Welt erklären zu lassen.[nbsp]Anmeldungen nehmen wir ab dem 12. November entgegen.

 

Die Hotline 0391 67 11888 ist ab 13 Uhr freigeschaltet.

 

Die Kinder-Uni Magdeburg wird von der Stadtsparkasse Magdeburg unterstützt (Offizieller Förderer der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg)

mehr ...

Themen Kinder-Uni September 2012

Liebe Kinder,

liebe Eltern,

 

der Termin für die nächste Kinder-Uni steht nun fest: Sie findet am 22. September zwischen 11 und 13 Uhr statt.

Die Anmeldung ist ab dem 3. September unter der Kinder-Uni-Hotline 0391 67-11888 oder unter www.kinderuni.ovgu.de möglich.

 

Thema 1:

Wen und was liebt mein Herz?

 

Prof. Dr. med. habil. Rüdiger Braun-Dullaeus, Zentrum für Innere Medizin der Universitätsklinik für Kardiologie, Angiologie und Pneumologie

 

Unser Herz, der Mittelpunkt des Körpers. Wie groß ist unser Herz und wie groß ist das Herz eines Elefanten oder einer Mücke? Wofür klopft es eigentlich den ganzen Tag? Sieht das Herz wirklich so aus, wie wir es malen und sitzt hier denn wirklich die Liebe, die wir für andere Menschen empfinden? Was liebt unser Herz eigentlich und womit halten wir es in Schwung? Warum schadet Rauchen dem Herzen? Und warum nimmt das Herz es uns übel, wenn wir zu viele Hamburger mit Pommes essen? Tausend Fragen und Antworten um diese kleine fleißige Pumpe im Körper, die Tag und Nacht für uns arbeitet, wirst du in der Vorlesung erfahren.

 

Nun das zweite Thema:

Die Wissenschaft der Psychologie beschäftigt sich damit, wie Menschen wahrnehmen, denken, handeln und fühlen. Im Vortrag soll besonders der Frage nachgegangen werden, wozu wir eigenlich Gefühle brauchen. Verändern unsere Gefühle, wie wir unsere Umwelt wahrnehmen? Was passiert in unserem Körper und unserem Gehirn, wenn wir z.B. Angst haben? Woran erkenne ich bei anderen, wie sie sich fühlen? Und kann man Gefühle überhaupt verändern?

 

Es spricht: Dr. Kerstin Krauel, Klinik für Neurologie II

 

Wir freuen uns auf euch!

 

Euer Kinder-Uni-Team

mehr ...

Nächste Kinder-Uni 2.6.2012/Anmeldung und Themen

Am 02. Juni findet die Lange Nacht der Wissenschaft statt. An diesem Tag ist auch die nächste Kinder-Uni. Der Beginn ist dieses Mal 17 Uhr.

 

Nur für das zweite Thema wird eine Anmeldung benötigt.

Dies kann wie immer über die Webseite und über die Hotline geschehen.

Die Anmeldung ist möglich ab dem 14. Mai unter kinderuni.ovgu.de oder ab 13 Uhr unter 0391 67-11888.

 

Die Teilnahme ist bei beiden Themen kostenfrei!

 

Wir freuen uns auf euch.

 

Themen diesmal:

 

1.) Wir stellen den Magdeburger Halbkugelversuch nach und zwar auf der großen Wiese am Uniplatz (parallel zum Unicampus)!

 

17-18 Uhr

keine Anmeldung nötig

 

Am Ende der Kinder-Uni-Vorlesung am 10. März 2012 wurde das Tauziehen mit den Magdeburger Halbkugeln durchgeführt. Unter der aktiven Beteiligung der Kinder-Uni-Studenten wurde dabei ermittelt, wie viele Personen benötigt werden, bis sich die Halbkugeln öffnen. Das Vorbild für diesen Versuch sind Versuche Guerickes von 1656, evakuierte Halbkugeln von 20 cm Durchmesser durch kräftige Männer auseinanderziehen zu lassen.[nbsp]

 

Nun soll der große Magdeburger Halbkugelversuch das bestätigen, was die Kinder-Uni-Studenten erfahren haben. Pferdewiehern, Peitschenknallen, stampfende Hufe an der Otto-von-Guericke Universität Magdeburg - 16 Pferde gegen Ottos Halbkugeln präsentiert von der Otto-von-Guericke-Gesellschaft.

 

2.) Gießen - von der Idee bis zum fertigen Produkt (mit Anmeldung)

 

Dozent: Prof. Dr. Rüdiger Bähr

Institut für Fertigungstechnik und Qualitätssicherung

18:30 bis 19:15 Uhr

Gebäude 16, Hörsaal 5

Videoübertragung im Gebäude 26, Hörsaal 1

 

Gießen ist eines der ältesten Verfahren zur Herstellung von Bauteilen als auch Schmuckgegenständen.

 

Am Beispiel von Gussteilen für ein Motorrad wird gezeigt, wie man von der ersten Idee über Skizzen und Studien sowie Modellen zum fertigen Teil kommt. Es können viele verschiedene Materialien verwendet werden, so zum Beispiel Gold und Silber für Schmuck, Bronze für Kunstgegenstände und Stahl, Gusseisen und die Leichtmetalle Aluminium und Magnesium für technische Bauteile.

 

Die kleinsten Gussteile können den Bruchteil eines Millimeters betragen, die größten bis zu 260 Tonnen schwer sein. An der Universität wird auf dem Gebiet am Lehrstuhl für Urformtechnik geforscht und gelehrt.

 

Bleibt neugierig, wir sehen uns am 2. Juni,

 

euer Kinder-Uni-Team

mehr ...

[1] | 2 | 3 | 4 vor

Letzte Änderung: 15.11.2018 - Ansprechpartner:

Sie können eine Nachricht versenden an: Webmaster
Sicherheitsabfrage:
Captcha
 
Lösung: